Stornobedingungen
Berghotel Jaga-Alm

Sonderregelungen für Ihren Aufenthalt bei uns.
Ein gutes Gefühl für mehr Sicherheit und Flexibilität.


CoVid-19 Pandemie

In Zeiten wie diesen ist vieles ungewiss.
Daher haben wir unsere Stornokonditionen für Ihren Urlaub bei uns gelockert. 

Gültig für Reservierungen im Zeitraum von 17. 12. 2021  -  03. 04. 2022

  • bis 1 Woche vor Anreise können Sie die Reservierung kostenfrei stornieren 
    oder
  • die Reservierung auf einen späteren Zeitraum umbuchen  (nicht Preisgebunden)

  • ab einer Stornierung 7 Tage vor dem Ankunftstag fallen 40% des Gesamtpreis als Stornogebühr an 

  • ab 2 Tage vor Anreise,  bei Nichtanreise und vorzeitiger Abreise fallen 90% des Gesamtpreises als Stornogebühr an

Anzahlung:

Damit wir die gewünschten Räumlichkeiten für Ihren Urlaub bei uns, verbindlich für Sie buchen, ist eine Anzahlung in Höhe von 20% des Gesamtarrangements bis 3 Wochen nach Abschluss der Reservierung erforderlich. Diese dient für uns als Garantie Ihres Aufenthaltes bei uns.


Im Falle einer Stornierung:

Bis 7 Tage vor Anreise erhalten Sie von uns 100% Ihrer geleisteten Anzahlung retour überwiesen.

Gültig für Reservierungen im Zeitraum von 26. 05.   -   16. 10. 2022

  • bis 1 Monat vor Anreise können Sie die Reservierung kostenfrei stornieren 

  • ab einer Stornierung 1 Monat vor dem Ankunftstag fallen 40% des Gesamtpreis als Stornogebühr an 

  • ab 2 Wochen vor der Anreise berechnen wir 70% des Gesamtpreis als Stornogebühr 

  • ab 7 Tage vor Anreise,  bei Nichtanreise und vorzeitiger Abreise fallen 90% des Gesamtpreises als Stornogebühr an

Anzahlung:

Damit wir die gewünschten Räumlichkeiten für Ihren Urlaub bei uns, verbindlich für Sie buchen, ist eine Anzahlung in Höhe von 20% des Gesamtarrangements bis 3 Wochen nach Abschluss der Reservierung erforderlich. Diese dient für uns als Garantie Ihres Aufenthaltes bei uns.


Im Falle einer Stornierung:

Bis 1 Monat vor Anreise erhalten Sie von uns 100% Ihrer geleisteten Anzahlung retour überwiesen.

Eine KOSTENLOSE STORNIERUNG durch den Urlaubnehmer sowie den Hotelier
ist JEDERZEIT möglich, sollte einer der folgenden Punkte
am Tag der Anreise zutreffen:

  • die Anreise nach Österreich oder Abreise in Ihr Heimatland ist aufgrund von Grenzschließungen nicht möglich

  • Österreich, das Salzburger Land oder die Region Zell am See-Kaprun als Hochinzidenzgebiet eingestuft wird

  • nach Abreise, Sie sich in Ihrem Heimatland für mindestens 14 Nächte in gesetzliche Quarantäne begeben müssen

  • Sollten das Hotel seitens der österreichischen Bundesregierung nicht öffnen dürfen (Lockdown)

    In den oben genannten Fällen erhalten Sie Ihre geleistete Anzahlung zurück oder
    können diese auch für einen späteren Urlaub bei uns gutschreiben lassen (zeitlich unbegrenzt).