SOMMERCARD Zell am See - Kaprun

Gültig von 24.05. - 15.10.

Als Gast im Berghotel JAGA-ALM haben Sie über 25 Top-Ausflugsziele im Hotelpreis inklusiv ohne Aufpreis!
Das ist Urlaub Top „All inklusiv“ und genau kalkulierbar. 

Die Sommercard Zell am See gilt während Ihres Urlaubs und auch am An- und Abreisetag.


Inklusiv-Leistungen

  • Schmittenhöhenbahn
    Berg- und Talfahrten  (am Hausberg der Jaga-Alm) in der Nebensaison unbegrenzt, von Juli - August 1 x wöchentlich
    Schweben Sie mit der Schmittenhöhenbahn oder der Areitbahn über Berge und Seen! Bewandern Sie den Familien Actionweg Schmidolino mit Feuertaufe, Schaukeln, Karussellen sowie dem Skulpturenpark, Aussichtsplattformen und Sinnesstationen.
    Regelmäßig geführte gratis Wanderungen von Mitte Juni bis Mitte September:
    MO: Kräuterwanderung
    DI: Almwanderung 
    MI: Naturpädagogische Familienwanderung
    DO: Pinzgauer Höhenweg
    FR: Pinzgauer Promenade 
    SO: Musikwanderung

  • Sonnalmbahn und Areitbahn
     unbegrenzte Berg- und Talfahrten (Sonnalmbahn Nähe Jaga-Alm)

  • Schifffahrt Zeller See
    1 Rundfahrt am Zeller See ca. 1 Stunde und Überfahrt unbegrenzt möglich 
    Bei der Schifffahrt bekommen Sie eine neue Perspektive auf die Berge, die Stadt und den See.

  • 5 Strandbäder Zell am See
    Unbegrenzter Eintritt in 5 Strandbäder rund um den Zeller See.
    In Zell am See können Sie von Mitte Juni bis Anfang September baden mit Blick auf den Kitzsteinhorngletscher. Das ist einzigartig in Österreich!  5 Strandbäder verführen dazu. 

  • Wildpark Ferleiten
    Großes Wild- und Naturparkgelände  am Fuß des Großglockners, unbegrenzter Eintritt in den Park.

  • Nationalparkzentrum Hohe Tauern, Mittersill
    Alpine Naturwelten 3-dimensional zum Begreifen - unbegrenzter Eintritt

  • Krimmler Wasserfälle
    Berauschende Erlebnisse an den größten Wasserfällen Europas - unbegrenzter Eintritt
    Die Krimmler Wasserfälle sind die mächtigsten Europas und verlaufen über 3 Stufen. Zu Fuß gehen Sie ca. 1 Stunde und bewundern Stufe 1 und 2. Zu Stufe 3 wandern Sie ca. 4 Stunden. Erleben Sie hautnah Naturgewalten und Naturschönheiten.
    Das neue Nationalparkzentrum in Mittersill liegt am Weg und zeigt Ihnen im einzigartigen Museum in 3D das letzte hochalpine Naturreservat in Europa.

  • Kapruner Hochgebirgsstauseen
    Unbegrenzter Zufahrt und Benützung der Aufstiegshilfen zu den Hochgebirgs-Stauseen, eine Verbindung zwischen Natur und Technik. Die Kapruner Stauseen gehören zu den Pionierarbeiten der Energiegewinnung in den Bergen. Die begehbare Staumauer von 107 m Höhe in der Berghöhe von 1.068 m ist die beeindruckende Ingenieurkunst aus dem 20. Jahrhundert.
    Bis heute ist es die größte Energiequelle im Salzburgerland. Auffahrt und Führung im Kraftwerk täglich möglich.
    MI: geführte Kräuterwanderung zur Fürthermoar-Alm.

  • Gletscherbahnen Kaprun
    Unbegrenzte Berg- und Talfahrten zum Alpincenter, 1 Berg- und Talfahrt mit dem Gletscherjet 3
    Sonne, Schnee und Berge zum Angreifen! Auf der höchsten Aussichtsplattform im Salzburgerland (3000 m) sehen über Berggipfel, Gletscher, Seen und sanfte Täler. Kinder haben ihren Spaß in der Ice Arena mit Schneestrand, Rutschbahnen und Sonnenliegen. Dabei sehen Sie den Skifahrer und Snowboardern zu, wie sie über die Pisten wedeln.
    Wissenswertes und Bestaunendes über die alpinen Bergwelt erfahren Sie in der Nationalpark Galerie und im Cinema 3000.
    Regelmäßig geführte Wanderungen von Mitte Juni bis Mitte September:
    Tgl: Faszination Gipfelwelt 3000,
    MI: Mein erster 3000er,
    DO: Alm- und Hüttenwanderung

  • Hallenbad Zell am See
    Unbegrenzter Eintritt - ein ideales Regenbogenprogramm
     
  • Maiskogelbahn Kaprun
    Unbegrenzte Berg- und Talfahrten mit herrlichen Ausblicken
    Regelmäßig geführte Wanderungen Juli/August:
    MO: Schnuppertour 
    DI: Fit Bergauf
    MI: Genießer Tour
    DO: Körper und Geist Tour
    FR: Natur und Technik Tour

  • Sigmund-Thun-Klamm Kaprun, Vorderkaserklamm St. Martin, Kitzlochklamm Taxenbach, Seisenbergklamm Weißbach:
    Wunder der Natur aus Wasser und Fels - unbegrenzter Eintritt

  • Museen
    Schaubergwerk und Knappenstube Leogang, Bergbaumuseum Leogang, Pinzgauer Heimatmuseum Schloss Ritzen Saalfelden, Müllauer Säge Fusch unbegrenzter Eintritt

  • Postbus Regionalverkehr Zell am See - Kaprun
    nur € 1 pro Fahrt und Person

Bonuspartner - Vergünstigungen

  • Großglockner Hochalpenstraße - Vergünstigung der Maut (- € 2)
  • Vötter Fahrzeugmuseum Kaprun - Vergünstigter Eintritt ins Museum
    (40 % Ermäßigung)
  • Stadtmuseum Zell am See - Vergünstigter Eintritt
  • Museum Kaprun - (-30%)
  • Krimmler Bahn - Zell am See - Kaprun - Tickets  vergünstigt                             
  • Tauern SPA Sunset - Tickets  vergünstigt

Wetterbedingt ist es möglich, dass Ausflugsziele an einzelnen Tagen nicht geöffnet sind